: Die breiten Debatten über (neue) Zölle könnten positiv für die Klimapolitik genützt werden.
13.08.2018

Kommentar: Zolldebatte öffnet auch neue Wege für CO2-Handel

Die durch Trump und Brexit entstandene Bewegung in Sachen Zölle sollte für die Klimapolitik positiv genutzt werden.

In einer WIFO-Studie erforschten Margit Schratzenstaller, Mark Sommer und Alexander Krenek die Auswirkungen eines europäischen CO2-Importzolls - mehrere Medien berichteten. In einem Gastkommentar in der "Presse" argumentieren die AutorInnen die Vorteile derartiger Zölle.
Weiterlesen
: Nachhaltigkeit im Fokus: Wie können wir die Ressourcen des Planeten verantwortungsvoll nutzen?
10.08.2018

Einladung zur Konferenz: Wie eine nachhaltige Gesellschaft gelingen kann

Die Initiative „Growth in Transition“ widmet sich am 14. und 15. November dem Thema „Europe’s Transformation: Where People Matter“.
Weiterlesen
: Das Jahr begann verhalten, jetzt expandiert die US-Wirtschaft wieder stark.
09.08.2018

WIFO-Konjunkturbericht: Mehr Schwung in den USA, weniger im Euro-Raum

Österreichs Wirtschaft wächst weiter über dem Durchschnitt des Euro-Raums.
Weiterlesen
09.08.2018

WIFO-Studie: Klimazölle auf „schmutzige“ Importe könnten das EU-Budget entlasten

Jährlich wären – je nach Modell – Einnahmen von mehreren hundert Milliarden Euro möglich.
30.07.2018

Kommentar: Welche Qualifikationen sind in der digitalen Arbeitswelt gefragt?

WIFO-Forscherin Julia Bock-Schappelwein widmet sich im aktuellen DBT-Blog der Frage nach der Digitalisierung der Arbeitwelt.

WIFO-Publikationen

13.08.2018 09:00
Bundesländer-Quartalsbericht
30.07.2018
WIFO Bulletin
24.07.2018 16:00


Forschung am WIFO