Das WIFO bis Oktober 2014 wegen Sanierungsarbeiten im Ausweichquartier

Das WIFO bezieht wegen der Generalsanierung seines Gebäudes im Arsenal ab 7. April 2014 bis Oktober 2014 ein Ausweichquartier in 1100 Wien, Quellenstraße 51-55.  Die Telefonnummer, die Nebenstellen sowie E-Mail-Adressen unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bleiben unverändert. Unverändert bleibt auch die Postanschrift: 1030 Wien, Arsenal, Objekt 20.

Anfahrtsplan

Einige WIFO-Veranstaltungen (insbesondere Prognose-Pressekonferenzen) werden allerdings weiter in unserem Stammhaus stattfinden. Bitte achten Sie daher in diesem Zeitraum bei etwaigen Veranstaltungsankündigungen besonders auf die Adresse!

Die Forschungsbereiche des WIFO

Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik

Arbeitsmarkt, Einkommen und soziale Sicherheit

Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb

Strukturwandel und Regionalentwicklung

Umwelt, Landwirtschaft und Energie

Aktuelle Ausgaben

WIFO-Monatsberichte 3/2014

KonjunkturberichtKennzahlenGender-Budget-ZielWestbalkanländerGemeinsame Agrarpolitik

Aktuelle Projekte und Schwerpunkte

Headline

WIFO-Konjunkturportal

Das Konjunkturportal enthält die regulären Publikationen des WIFO zur österreichischen und internationalen Konjunktur, darunter monatliche Konjunkturberichte, Prognosen, die volkswirtschaftliche Quartalsrechnung, den WIFO-Konjunkturtest und den WIFO-Konjunkturindikator.
 

Projektleiter: Marcus Scheiblecker
Forschungsbereiche: alle Forschungsbereiche
Web: http://konjunktur.wifo.ac.at

Headline

WWWforEurope: Welfare, Wealth and Work

Ziel des Forschungsprojektes ist es, auf Basis profunder wissenschaftlicher Arbeit die analytischen Grundlagen für die sozioökologische Transformation zu erarbeiten und operationale Konzepte für deren Umsetzung zu entwickeln. Dazu werden in dem Projekt fünf Forschungsschwerpunkte angesprochen, von denen jeder ein für die sozioökologische Transformation wesentliches Politikfeld reflektiert.

Projektlaufzeit: 2012 bis 2016
Projektleiter: Karl Aiginger
Forschungsbereiche: alle Forschungsbereiche
Web: http://www.foreurope.eu

Headline

FIW 2013-2014 – Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft

Das Kompetenzzentrum "Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft – FIW" dient der Unterstützung und Vernetzung der wissenschaftlichen Community im Bereich der internationalen Wirtschaft mit dem Ziel, sowohl Fachwissen als auch wissenschafts- und wirtschaftspolitisch orientierte Diskussionen über die internationale Wirtschaft zu fördern.

Projektlaufzeit: 2013 bis 2014
Projektleiter: Fritz Breuss
Forschungsbereich: Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb
Web: http://www.fiw.ac.at

Headline

Competitiveness Report. Rahmenvertrag 2011-2014

Das WIFO leitet seit 2003 ein hochrangiges Konsortium internationaler Forschungsinstitute zur Vorbereitung des Berichts über die Europäische Wettbewerbsfähigkeit der Europäischen Kommission, Generaldirektion Unternehmen und Industrie. Die Zusammenfassungen der Hintergrundberichte erscheinen im jährlichen Bericht über die Europäische Wettbewerbsfähigkeit. Die Hintergrundberichte werden meist auf der Homepage der Europäischen Kommission kostenlos zum Download bereitgestellt.

Projektlaufzeit: bis 2014
Projektleiter: Michael Peneder
Forschungsbereich: Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb
Web: zur Projekt-Website

Headline

STRAT.AT-DACH – Partnerschaftsabkommen im Zuge der EU-Kohäsionspolitik

Die EU-Kohäsionspolitik finanziert Projekte und Maßnahmen, um die EU-2020-Ziele zu erreichen. Im Zuge des Partnerschaftsabkommens werden die Aktivitäten der einzelnen Fonds in Österreich koordiniert. Das WIFO verfasst ein Arbeitsdokument, das als Basis zur Strukturierung der Diskussion unter den Partnern verwendet werden soll.

Projektlaufzeit: 2012 bis 2015
Projektleiter: Franz Sinabell
Forschungsbereiche: Strukturwandel und Regionalentwicklung, Umwelt, Landwirtschaft und Energie

WIFO-Konjunkturberichterstattung

Publikationstermine

 

:

AktuellesRSS-Feed

Pressenotizen

27.03.2014 11:00

Konjunkturprognose März

WIFO-Publikationen

11.04.2014 (Monographien)

Deutsche Konjunktur im Aufschwung

09.04.2014 (WIFO Working Papers)

(Un)happy transition? Subjective Well-being

02.04.2014 (WIFO Working Papers)

Price and Quality Competition in Spatial Markets

27.03.2014 11:00 (Prognose)

WIFO-Konjunkturprognose März 2014

26.03.2014 (Monographien)

Energieszenarien 2050

25.03.2014 (WIFO Bulletin)

Business Cycle Report February 2014

 
  • Euroconstruct nm