Suche nach aktuellen ProjektenErweiterte Suche

Detailansicht

Stefan Schiman (Projektleitung)
Rahmendienstleistungsvertrag für die Bereitstellung von externem Fachwissen im Bereich der Währungs- und Wirtschaftsangelegenheiten (Framework Service Contract for the Provision of External Expertise in the Field of Monetary and Economic Affairs)
Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung – Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung – Hertie School gGmbH
Auftraggeber: Europäisches Parlament
Die Europäische Zentralbank (EZB) ist in der Durchführung der Geldpolitik unabhängig. Sie ist aber gegenüber dem Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlamentes rechenschaftspflichtig. Dies geschieht über den "Währungspolitischen Dialog". Alle drei Monate berichtet der Präsident der EZB oder gelegentlich ein anderes Mitglied des EZB-Direktoriums vor dem Ausschuss über die Geldpolitik und beantwortet Fragen der Abgeordneten, die zuvor von Experten und Expertinnen informiert werden. Das WIFO ist Teil eines Konsortiums von Instituten, das dem Ausschuss im Zeitraum 2020/2024 unabhängige Expertenberatung im Bereich der Geld- und Wirtschaftspolitik zur Verfügung stellt.
Keywords:TP_Europa
Forschungsbereich:Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik
Sprache:Deutsch

Framework Service Contract for the Provision of External Expertise in the Field of Monetary and Economic Affairs
The European Central Bank (ECB) is independent in the conduct of monetary policy. However, it is accountable to the Committee on Economic and Monetary Affairs of the European Parliament. This is implemented via the "Monetary Dialogue". Every three months, the President of the ECB or, occasionally, another member of the ECB's Executive Board appears before the Committee to report on monetary policy and answer questions from Members of Parliament, who are informed in advance by experts. WIFO is part of a consortium of institutes that provides the Committee with independent expert advice on monetary and economic policy for the period 2020-2024.