Überblick über die aktuellen Projekte(94 Treffer)

Michael Peneder (Projektleitung), Stand der Digitalisierung in Österreich

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Die digitale Transformation stellt das Wirtschaftssystem vor umfassende Herausforderungen, die sowohl auf einzel- als auch gesamtwirtschaftlicher Ebene und in den unterschiedlichen Wirtschaftszweigen umfangreiche Anstrengungen und Investitionen erfordern. Ziel der Studie sind eine Bestandsaufnahme zum Stand der Digitalisierung in Österreich und die Identifizierung von Investitionslücken und Investitionserfordernissen. Zusätzlich dient sie der Klärung der Umsetzbarkeit einer optionalen Folgestudie, welche die erwartbaren Auswirkungen solcher Investitionen bzw. einer Steigerung der IKT-Intensität näher untersuchen und quantifizieren soll. In der vorliegenden Untersuchung steht im Vordergrund die Frage nach dem Stand der Digitalisierung im internationalen Vergleich, nach den von der Digitalisierung besonders betroffenen Wirtschaftszweigen und nach der Höhe der Investitionslücke relativ zu den Ländern mit den höchsten IKT-Investitionen.
 
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Peter Mayerhofer (Projektleitung), Potentiale einer bundesländerübergreifenden Wirtschaftspolitik in der Metropolregion Wien

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Kooperative Ansätze der Wirtschaftspolitik in und für die Metropolregion Wien stehen derzeit zum hohen interregionalen Verflechtungsgrad, der in diesem drei Bundesländer umfassenden Wirtschaftsraum mittlerweile erreicht wird, in keinem Verhältnis. Auf Basis empirischer Analysen und internationaler Good-Practice-Beispiele ist daher zu überlegen, wie Ansätze kooperativer Wirtschaftspolitik gestärkt und durch konkrete Projekte mit gemeinsamem Nutzen unterlegt werden können. Dazu werden für die Themenbereiche "Gemeinsamer Wirtschaftsraum", "Gemeinsamer Arbeitsmarkt" und "Gemeinsamer Siedlungsraum" Vorschläge erarbeitet, wie bestehende Hemmnisse zur Zusammenarbeit minimiert und gemeinsame Projekte in der Metropolregion in anreizkompatibler Form angestoßen und umgesetzt werden können.
 
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Matthias Firgo (Projektleitung), Aktuelle und künftige Versorgungsfunktion der mobilen Pflege- und Betreuungsdienste in Österreich

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Die demographische Entwicklung der kommenden Jahrzehnte bringt einen starken Anstieg der Zahl der Pflegebedürftigen mit sich. Zentral ist deshalb die Frage nach der künftigen Ausgestaltung von Pflege- und Betreuungsdiensten, zumal das Potential der ausschließlich informellen Pflege durch Angehörige kontinuierlich abnimmt. Häusliche Pflege ist in Österreich die überwiegende Pflegeform. Auch der Gesetzgeber räumt dem Ausbau von Angeboten zur Pflege daheim Vorrang ein. Vor diesem Hintergrund soll in dieser Studie der Bereich der mobilen Dienste im Fokus stehen. Die aktuelle und künftige sozioökonomische Bedeutung dieser Dienste wird dabei aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Auch der künftige Bedarf und die bevorstehende Knappheit an Pflege- und Betreuungspersonal sollen aufbauend auf bereits vom WIFO angewandten Projektionsmethoden im Detail und unter verschiedenen Politikszenarien quantifiziert werden.
 
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Hilfswerk Österreich

Peter Mayerhofer (Projektleitung), Laufende Konsulententätigkeit für die Stadt Wien Magistratsabteilung 23

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Das WIFO stellt der Wirtschaftsabteilung der Stadt Wien im Rahmen eines Konsulentenvertrages Expertise und Informationen zur Optimierung der urbanen Wirtschaftspolitik zur Verfügung.
 
Auftraggeber: Magistrat der Stadt Wien
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung

Peter Huber (Projektleitung), Prognose der Beschäftigung, Arbeitslosenquote und Lohnsumme nach Bundesländern und Gebietskrankenkassen für die Jahre 2018, 2019 und 2020

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
 
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Franz Sinabell (Projektleitung), Bewertung der Auswirkungen des Programms der Ländlichen Entwicklung 2014-2020 in Österreich

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Das österreichische Programm der Ländlichen Entwicklung ist eines der bedeutendsten Programme in Bezug auf den ländlichen Raum in der gesamten EU. Das WIFO analysiert im Rahmen der Studie den Beitrag des Programmes zur Verbesserung der Wirtschaftsleistung, zur Umstrukturierung und Modernisierung landwirtschaftlicher Betriebe, zur Erreichung der Ziele der Strategie Europa 2020 einer Erhöhung der Beschäftigungsquote und der Forschungsquote und zur Entwicklung von Innovationen, zur Verringerung des Klimawandels, zur Verbesserung der Anpassung an veränderte Klimabedingungen und zur Erhöhung der Energieeffizienz und des Anteils erneuerbarer Energiequellen, zur Verringerung der Zahl der von Armut Betroffenen, zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft und zu einer ausgewogenen räumlichen Entwicklung sowie Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen. Die Analyse basiert auf Befragungsergebnissen, Monitoringdaten und speziellen Auswertungen vorliegender Erhebungen und nutzt Methoden der kausalanalytischen Untersuchung, und zwar sowohl ökonometrische Modelle als auch quantitative Modellanalysen.
 
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Marcus Scheiblecker (Projektleitung), Sozialpartnerschaft in Österreich

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
 
Auftraggeber: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien – Wirtschaftskammer Österreich
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung

Andreas Reinstaller (Projektleitung), Structural Reform in the Netherlands 2013-2018. Competitiveness Report 2018

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
 
Auftraggeber: Europäische Kommission
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung – ECORYS Holding BV

Margit Schratzenstaller-Altzinger (Projektleitung), Framework contract for the implementation of external aid 2018. Lot 5 – Budget Support

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
 
Auftraggeber: Europäische Kommission
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung – Linpico SARL

Franz Sinabell (Projektleitung), Fachliche Grundlagen des Public-Value-Berichts für die österreichische Landwirtschaft

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Durch Bereitstellung von fachlich fundierter Information und umfassender statistischer Dokumentation als Unterlage zur Kommunikation außerhalb, aber auch innerhalb der Landwirtschaft soll zu einem besseren Selbstverständnis von Landwirtinnen und Landwirten beigetragen werden.
 
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Landwirtschaftskammer Österreich
Login-Formular