WIFO-Expertise im Fiskalrat

03.12.2019

Serguei Kaniovski, Hans Pitlik, Margit Schratzenstaller und Thomas Url für neue Funktionsperiode bestellt

Die Mitglieder des Fiskalrates setzen auch in der neuen Funktionsperiode bis 2025 auf die Expertise des WIFO. In der konstituierenden Sitzung am 20. November 2019 wurde Serguei Kaniovski erstmals in das Gremium berufen. Hans Pitlik, Margit Schratzenstaller und Thomas Url wurden wiederbestellt.

Der Fiskalrat ist ein unabhängiges Gremium, das sich aus 15 weisungsfreien Mitgliedern, allesamt Expertinnen und Experten aus dem Bereich des Finanz- und Budgetwesens, zusammensetzt. Zudem nehmen auch die Oesterreichische Nationalbank und der Budgetdienst des Parlaments mit beratender Stimme sowie weitere einschlägige Expertinnen und Experten bei den Sitzungen teil. Der Fiskalrat wird bei seinen Aufgaben von einem bei der Oesterreichischen Nationalbank angesiedelten Büro unterstützt.

Weitere Informationen zum Fiskalrat finden Sie hier.

Rückfragen an

Priv.-Doz. Mag. Dr. Serguei Kaniovski

Forschungsbereiche: Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik

apl. Prof. Dr. Hans Pitlik

Forschungsbereiche: Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik

Dr. Margit Schratzenstaller-Altzinger

Forschungsbereiche: Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik

Dr. Thomas Url

Forschungsbereiche: Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik
Serguei Kaniovski wurde in der konstituierenden Sitzung erstmals in den Fiskalrat berufen.
Serguei Kaniovski wurde in der konstituierenden Sitzung erstmals in den Fiskalrat berufen.