Das Pensionssystem im Gallup-WIFO-Meinungscheck

11.02.2020

Einladung zur Pressekonferenz am 20. Februar 2020 im Presseclub Concordia

Entspricht die Einschätzung der Bevölkerung zur vergangenen und prognostizierten Entwicklung des österreichischen Alterssicherungssystems der Faktenlage? Zum Auftakt des Gallup-WIFO-Meinungschecks widmen sich WIFO-Leiter Christoph Badelt, Gallup-COO Andrea Fronaschütz, WIFO-Pensionsexpertin Christine Mayrhuber und WIFO-Prognoseverantwortlicher Stefan Schiman im Rahmen einer Pressekonferenz am 20. Februar 2020 um 10:00 Uhr im Presseclub Concordia (Bankgasse 8, 1010 Wien) dem Thema Pensionen.

Mit dem Gallup-WIFO-Meinungscheck starten das Österreichische Gallup Institut und das Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) eine Initiative, um den oftmals emotional und ideologisch erhitzten Diskurs in unserer Gesellschaft zu versachlichen. Bei der gemeinsamen Untersuchungsreihe wird die Meinung der Bevölkerung zu volkswirtschaftlichen Themen erhoben und evidenzbasierten Informationen gegenübergestellt.
 

Einladung zur Pressekonferenz: "Das Pensionssystem im Gallup-WIFO-Meinungscheck – Startschuss der gemeinsamen Untersuchungsreihe mit Ergebnissen zur Alterssicherung"

Termin: 20. Februar 2020, 10:00 Uhr

Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien
 

Ihre Gesprächspartner:

em.o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt (Leiter des WIFO)
Dr. Mag. Andrea Fronaschütz (COO Österreichisches Gallup Institut)
Mag. Christine Mayrhuber (Pensionsexpertin WIFO)
Stefan Schiman, MSc (Prognoseverantwortlicher WIFO)
 

Anmeldungen unter Veranstaltungen@wifo.ac.at

Rückfragen an

Markus Kiesenhofer, BA, MA

Tätigkeitsbereiche: Stabstelle für Öffentlichkeitsarbeit
© Presseclub Concordia
© Presseclub Concordia