Search for current research projectsAdvanced search

Ongoing research projects (122 hits)

Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research – University of Graz, Wegener Center for Climate and Global Change – Centre for European Policy Studies – Sustainserv GmbH
Commissioned by: Austrian Economic Chamber, Association for Building, Materials and Ceramic Industries
Die Baustoffindustrie ist Teil als energieintensiver Wirtschaftsbereich mit den EU-Vorgaben der Klima- und Energiepolitik konfrontiert, die innovative Technologien und Geschäftsmodelle erforderlich machen. Die Branche spielt in der Entwicklung der künftigen Infrastruktur fü Gebäude, Mobilität oder Energiebereitstellung eine entscheidende Rolle. In diesem Umfeld hat das Projekt die Entwicklung innovativer Perspektiven für die österreichische Baustoffindustrie zum Ziel und untersucht die gesamte Wertschöpfungskette, die Fragen wie die statische Funktionalität eines Gebäudes, die Eigenschaften von Beton, Zement und Klinker oder die Verwendung energetischer und nichtenergetischer Rohstoffe gehören mit den entsprechenden Möglichkeiten für Innovationen hinsichtlich der Rohstoffe, Prozesse, Produkte und Geschäftsmodelle.
Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Commissioned by: Consortium of Austrian Waste Management Associations
Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Commissioned by: Union of Czech Spirits Producers and Distributors
Im Rahmen des Projektes wird ein Modellierungstools für die Schätzung von Steuereinnahmen aus spezifischen Alkoholsteuern an die Gegebenheiten des tschechischen Marktes angepasst.
Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Commissioned by: University of Leeds
Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Commissioned by: Federal Ministry Digital and Economic Affairs
Bei der Volksabstimmung am 12. Juni 1994 sprachen sich zwei Drittel der Bevölkerung für einen EU-Beitritt Österreichs aus. Am 1. Jänner 1995 trat Österreich der EU bei. Ein maßgebliches Argument für den Beitritt war die damit einhergehende Integration in den europäischen Binnenmarkt verbunden mit der Erwartung positiver Effekte insbesondere für die österreichische Außenwirtschaft. 25 Jahre nach der Volksabstimmung werden die Handelseffekte und die damit einhergehenden BIP-, Beschäftigungs- und Preiseffekte der österreichischen EU-Mitgliedschaft empirisch quantifiziert.
Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Commissioned by: Institute for Advanced Studies
Im Rahmen des Projektes werden die Ertragsanteile für Niederösterreich für den Zeitraum von 2019 bis 2023 prognostiziert.
Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Commissioned by: Centre of Economic Scenario Analysis and Research
Das Projekt definiert ein WAM-Szenario ("With Additional Measures") des Energieverbrauchs in Österreich bis 2030 und 2050 unter Berücksichtigung geplanter und beschlossener ("additional") Maßnahmen der österreichischen Energie- und Klimapolitik (Nationaler Energie- und Klimaplan).
Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research – Vienna University of Technology – Vienna University of Economics and Business Administration
Commissioned by: Austrian Science Fund
Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Commissioned by: Public Policy and Management Institute
MORE4 updates the first three MORE studies. It conducts large-scale surveys among researchers residing in the EU and working outside of the EU. It uses the information to investigate geographic and intersectoral mobility patterns of researchers, building indicators on the stock and flow of researchers in academia. It also investigates the attractiveness of the EU as a research location, analysing the key factors which make a location attractive for researchers.
Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Commissioned by: Federal Chamber of Labour
Mehr