Organisation

Die wissenschaftliche Arbeit des Instituts leisten fünf Forschungsbereiche. Ihre Tätigkeit ist durch die Grundsätze Stärkung der wissenschaftlichen Kreativität, Förderung von Eigenverantwortung und Eigeninitiative sowie Identifikation mit den Zielen des Institutes und der Zusammenarbeit zwischen den Forschungsbereichen geprägt. Jeder Forschungsbereich wählt jeweils für eine begrenzte Funktionsperiode einen Koordinator bzw. eine Koordinatorin.

Die Aufbauorganisation des WIFO trägt der Tatsache Rechnung, dass die wirtschaftspolitische Beratung eine Kombination von Fachkompetenz, rascher Reaktion auf aktuelle Fragestellungen sowie effizienten Forschungsstrukturen erfordert. Typischerweise wird deshalb die Forschungstätigkeit in Projekten organisiert, die von temporären Teams mit klarer Verantwortung arbeitsteilig abgewickelt werden.

Die Ebenen Management und Forschung werden einerseits durch die Leitung, andererseits durch die Dienstleistungsteams des WIFO unterstützt, der Forschungsoutput durch die Teams "Bibliothek", "Redaktion, Publikationen, Abonnentenbetreuung", "Abwicklung und Design von Befragungen" und "Daten- und Informationsmanagement".

Leitung

Leiter: o. Univ.-Prof. Dr. Christoph Badelt

Stellvertretende Leiter und Leiterin: Mag. Bernhard Binder, Dr. Marcus Scheiblecker, Dr. Margit Schratzenstaller-Altzinger

 

WIFO-Folder (deutsch) (PDF, 0,19 MB)
WIFO-Folder (englisch) (PDF, 0,20 MB)
WIFO Associates (PDF, 0,10 MB)
WIFO-Vorstand (PDF, 0,10 MB)
Kuratorium (PDF, 0,11 MB)
Goldene Förderer (PDF, 0,10 MB)
Ehrenmitglieder (PDF, 0,10 MB)
Telefonliste (PDF, 0,19 MB)


Login-Formular