Personensuche (1 Treffer)Erweiterte Suche

Mag. Dr. Silvia Rocha-Akis

Funktion: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Forschungsbereiche: Arbeitsmarkt, Einkommen und soziale Sicherheit
  • Homepage: https://silvia.rocha-akis.wifo.ac.at
  • Silvia Rocha-Akis ist seit 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin im WIFO-Forschungsbereich "Arbeitsmarkt, Einkommen und soziale Sicherheit". Ihre Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Einkommensverteilung und Umverteilung, Steuer-Transfer-System, Wohlfahrtsstaat, Verteilungs- und Aufkommenswirkungen von wirtschaftspolitischen Maßnahmen sowie der Entwicklung von Mikrosimulationsmodellen. Zu ihren rezenten Projekten zählen Ex-ante- und Ex-post-Evaluierungen von Steuerreformen, die WIFO-Umverteilungsstudie und Berechnungen des Gender Pay Gap. Nach ihrem Studium am Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Wien (Magister) promovierte sie im Rahmen des Spezialforschungsbereichs "International Tax Coordination" (FWF) am Institut für Außenwirtschaft und Entwicklung der Wirtschaftsuniversität Wien. Danach arbeitete sie in der Abteilung für volkswirtschaftliche Analysen der Oesterreichischen Nationalbank und war als Postdoc am Institut für Arbeitsmarkttheorie und -politik der WU Wien tätig. Sie war Gast am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft der Freien Universität Berlin, erhielt den Young Economists' Award der Nationalökonomischen Gesellschaft 2008 und den Klaus Liebscher Award 2008, hielt zahlreiche Vorträge und verfasste Aufsätze in internationalen Fachzeitschriften, darunter Scandinavian Journal of Economics und Canadian Journal of Economics.
  • Lebenslauf: deutsch englisch
Forschungsthemen
  • Einkommen und Verteilung
  • Empirische Finanzwissenschaft
  • Modellbau und Mikrosimulation wirtschaftspolitischer Maßnahmen
  • Verteilungseffekte wirtschaftspolitischer Maßnahmen