Ökonomische Wirkungen des gemeinnützigen Wohnbaus (Economic Effects of Non-profit Housing)
Monographien, März 2021, 64 Seiten
Auftraggeber: Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Online seit: 10.03.2021 9:30
 
Die gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBV) sind ein wichtiger Bestandteil der österreichischen Wohnungswirtschaft, jedoch in ihrer ökonomischen Bedeutung bisher unzureichend erforscht. Nach einer konzeptionellen Verortung der GBV zwischen staatlicher und privatwirtschaftlich-gewinnorientierter Wohnungsbereitstellung erfolgt in der vorliegenden Studie eine umfangreiche Bestandaufnahme der GBV-Aktivitäten. Darauf aufbauend werden "Machine Learning"-Verfahren angewandt, um die direkten ökonomischen Wirkungen von GBV-Wohnungen für die begünstigten Personen abzuschätzen. Die Schätzergebnisse werden dann in ein gesamtwirtschaftliches Input-Output-Modell (ASCANIO) eingebaut. Gegenüber einem fiktiven Vergleichsszenario ohne GBV ergeben sich durch die Aktivitäten der gemeinnützigen positive BIP-Effekte in Höhe von 600 bis 900 Mio. €. Die GBV wirken deutlich dämpfend auf die Wohnkostenbelastung der privaten Haushalte.
JEL-Codes:R31, L31, L33
Keywords:Wohnbau, Wohnungswirtschaft, gemeinnützig, Miete, Eigentum, Mietvorteil, Eigentumsvorteil, volkswirtschaftliche Effekte, Adagio
Forschungsbereich:Strukturwandel und Regionalentwicklung
Sprache:Deutsch

Economic Effects of Non-profit Housing
The non-profit housing associations (GBV) are an important part of the Austrian housing sector, but their economic effects have not been sufficiently researched so far. After a conceptual positioning of GBVs between state and private-profit-oriented housing provision, this study provides a comprehensive inventory of GBV activities. Based on this, the direct economic effects of GBV housing for beneficiaries are estimated using machine-learning (random forest) and then incorporated into a macroeconomic Input-Output model (ASCANIO). Compared to a fictitious comparison scenario without GBV, the activities of the non-profit organisations result in positive GDP effects of 600 to 900 million €. The GBVs have a clear dampening effect on the housing cost burden of private households.