Suche nach PublikationenErweiterte Suche

Detailansicht

BBEN – Beratungs- und Betreuungsleistungen für Personen mit multiplen Vermittlungshindernissen. Kosten-Ertrags-Analyse (BBEN – Counselling and Care Services for Persons with Multiple Placement Barriers. Cost-Revenue Analysis)
Monographien, Jänner 2020, 59 Seiten
Auftraggeber: Arbeitsmarktservice Österreich
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Online seit: 24.11.2020 0:00
 
Das spezielle Angebot an Beratungs- und Betreuungsleistungen für Personen mit multiplen Vermittlungshindernissen (BBEN) wird vom AMS derzeit in ausgewählten regionalen Geschäftsstellen erprobt. Untersucht wird, wie sich seine Einführung auf die Kosten-Ertrags-Relation des AMS im Vergleich mit einer Situation unveränderter Betreuung und Förderung dieser Zielgruppe auswirkt. Etwaige Kostenveränderungen resultieren aus Veränderungen der Inanspruchnahme von Betreuungs- und Beratungsleistungen, der Maßnahmenteilnahme, des weiteren Verlaufes der Arbeitslosigkeit und des Leistungsbezuges sowie der nachfolgenden Beschäftigungsintegration. Während der Pilotphase in den Jahren 2017 und 2018 ergaben sich für das AMS in einem kurzen Zeitraum von einem Jahr keine Kostenersparnisse aus der Veränderung der Betreuungsstrategie für Personen mit multiplen Vermittlungshindernissen.
Forschungsbereich:Arbeitsmarkt, Einkommen und soziale Sicherheit
Sprache:Deutsch

BBEN – Counselling and Care Services for Persons with Multiple Placement Barriers. Cost-Revenue Analysis
The counselling and care services for persons with multiple placement barriers (Beratungs- und Betreuungseinrichtung Neu – BBEN) are a special counselling offer of AMS for this target group, which is currently being tested in selected regional employment offices. The impact of its introduction on the cost-revenue ratio of the AMS has been examined by comparing the situation with an unchanged form of counselling and support for this target group. Any changes in costs result from changes in the intensity of counselling and placement services, in participation in active measures, in the further course of unemployment and benefit receipt and in the subsequent integration into employment. During the pilot phase in 2017 and 2018, there were no cost savings for the AMS in a short period of one year from the change in the counselling and care strategy for people with multiple placement obstacles.

Ihre Ansprechpersonen: Redaktionsteam

E-Mail: publikationen@wifo.ac.at

Mag. Ilse Schulz

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tamara Fellinger

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tatjana Weber

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung