Suche nach aktuellen ProjektenErweiterte Suche

Detailansicht

Michael Peneder (Projektleitung)
Produktivitätsentwicklung österreichischer Unternehmen (Productivity Growth of Austrian Firms)
Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Das WIFO koordiniert in Kooperation mit der OECD sowie mit Statistik Austria die Berechnung von Produktivitätskennzahlen auf Basis mikroaggregierter Unternehmensdaten für Österreich. Die Produktivitätsentwicklung wird dabei z. B. nach Branchen, Größenklassen, Alter oder relativer Position in der Produktivitätsverteilung unterschieden. Ziel ist es, Stärken und Schwächen sowie darauf aufbauend mögliche Schwerpunktsetzungen im Rahmen einer produktivitätsorientierten Standortstrategie für Österreich zu identifizieren.
Forschungsbereich:Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb
Sprache:Deutsch

Productivity Growth of Austrian Firms
In cooperation with the OECD and Statistics Austria, WIFO coordinates the calculation of productivity indicators based on micro-aggregated company data for Austria. Productivity development is differentiated, for example, by sector, size class, age or relative position in the productivity distribution. The aim is to identify strengths and weaknesses and, based on these, possible priorities within the framework of a productivity-oriented strategy for enhancing the competitiveness of Austrian firms.