Suche nach aktuellen ProjektenErweiterte Suche

Detailansicht

Thomas Url (Projektleitung)
Aktualisierung der langfristigen Wirtschaftsprognose für Österreich (Update of the Long-term Economic Forecast for Austria)
Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Auftraggeber: Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
IHS und WIFO haben gemeinsam das langfristige Prognose- und Simulationsmodell A-LMM (Austria Long-Run Macro Model) entwickelt. In dieser Studie wird ein neues Wachstumsmodell mit einer erweiterten Produktionsfunktion eingesetzt, die das Zusammenspiel demographischer Faktoren mit der Entwicklung des technischen Fortschrittes berücksichtigt. Dadurch reagiert der Anstieg der totalen Faktorproduktivität (TFP) auf Veränderungen der erwarteten Altersstruktur der Bevölkerung. Die Modellprognose umfasst makroökonomische Kenngrößen, die Entwicklung der Erwerbstätigen und weitere für die Vorausschau der Alterssicherungskommission relevante Variable.
Keywords:TP_Alterung
Forschungsbereich:Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik
Sprache:Deutsch

Update of the Long-term Economic Forecast for Austria
IHS and WIFO have developed the long-term forecast and simulation model A-LMM (Austria Long-Run Macro Model). This study uses a new growth model based on an extended production function that takes into account the interaction of demographic factors with the development of technical progress. Thus growth rate of total factor productivity (TFP) reacts to changes in the expected age structure of the population. The model forecast will include macroeconomic variables, the development of the labour force, and other variables relevant for the forecast of the Old-Age Security Commission.