News

Filter
Zurücksetzen
946 News gefunden
Mittelfristige Prognose: Gute Wachstumsaussichten bis 2022
24.10.2017
Die österreichische Wirtschaft wird in den nächsten fünf Jahren um zwei Prozent pro Jahr expandieren.
Badelt:
11.10.2017
Der WIFO-Chef referierte an der WU in einem öffentlichen Vortrag über die wirtschaftspolitischen Herausforderungen der künftigen Regierung.
WIFO-Studie: Russland-Sanktionen kosteten die EU-Staaten 30 Milliarden Euro
10.10.2017
Die österreichischen Exporte nach Russland gingen sanktionsbedingt um 9,5 Prozent zurück.
Konjunkturprognose: Höchstes Wachstum seit sechs Jahren
29.09.2017
Das WIFO erhöht die Wachstumsprognose für die Jahre 2017 und 2018 auf 2,8 Prozent.
Standort-Ranking: Österreich verbessert sich auf Platz 18
27.09.2017
In der vom Word Economic Forum erstellten Rangliste rückt Österreich um einen Platz vor. Der erste Platz geht an die Schweiz.
II. Quartal 2017: Wachstum steht auf breiter Basis
25.09.2017
Die Wirtschaft wuchs gegenüber dem Vorquartal um 0,8 Prozent.
Flugticketabgabe: Verkehrsclub zeichnet WIFO-Studie aus
21.09.2017
Für ihre Studie zu einer CO2-basierten Flugticketabgabe erhalten Margit Schratzenstaller und Alexander Krenek den VCÖ-Mobilitätspreis.
Forum Alpbach:
04.09.2017
In der WIFO-Breakout-Session beim Forum Alpbach wurde über die Zukunft der europäischen Wirtschaftspolitik diskutiert. Eine Nachlese.
Ökonomenranking: Spitzenplätze für WIFO-ForscherInnen
03.09.2017
Im "Presse"-Ranking der einflussreichsten ÖkonomInnen in Österreich schaffen es drei WissenschafterInnen des WIFO unter die Top 20.
Forum Alpbach: Früherer WIFO-Chef Karl Aiginger erhält Ehrennadel
25.08.2017
Das WIFO ist auch 2017 Partner des Forums Alpbach und organisiert eine Breakout Session bei den Wirtschaftsgesprächen.