WIFO Bulletin

Das WIFO Bulletin ist eine reine Online-Publikation in englischer Sprache mit den Schwerpunkten

  • Prognosen für Österreich und andere Länder,
  • Konjunkturberichterstattung,
  • Analysen zur europäischen Integration.

Zur Verfügung steht der Download von Einzelartikeln.

Die Artikel des Vorgängers "Austrian Economic Quarterly" finden Sie hier: Austrian Economic Quarterly

Suche nach ArtikelnErweiterte Suche

Detailansicht

Werner Hölzl, Thomas Leoni
Despite Increase in Unit Labour Costs, Improvement of Austrian Unit Labour Cost Position 2019
WIFO Bulletin, 2020, 25(11), S.101-113
Online seit: 25.01.2021 0:00
Despite sluggish growth in Austrian foreign trade and in manufacturing, the Austrian unit labour cost position in the manufacturing sector improved, compared to the weighted average of the trading partners. This development was partly determined by the unit labour cost dynamics in Germany, where productivity declined significantly in 2019. The exchange rate development of the euro contributed to the improvement of the Austrian unit labour cost position, compared to the average of the non-euro trading partners.
JEL-Codes:F16, F31, J3, L6
Keywords:Unit labour costs, price competitiveness, manufacturing
Forschungsbereich:Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb – Arbeitsmarkt, Einkommen und soziale Sicherheit
Sprache:Englisch

Ihre Ansprechpersonen

 

Mag. Dr. Andreas Reinstaller

Funktion: Ökonom (Senior Economist)

Tamara Fellinger

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tatjana Weber

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung