WIFO Bulletin

Das WIFO Bulletin ist eine reine Online-Publikation in englischer Sprache mit den Schwerpunkten

  • Prognosen für Österreich und andere Länder,
  • Konjunkturberichterstattung,
  • Analysen zur europäischen Integration.

Zur Verfügung stehen Jahresabonnements und der Download von Einzelartikeln.  Abonnementbestellung

Die Artikel des Vorgängers "Austrian Economic Quarterly" finden Sie hier: Austrian Economic Quarterly

Suche nach ArtikelnErweiterte Suche

Detailansicht

Global Economic Weakness Dampens Activity in Austria. Economic Outlook for 2020 and 2021
WIFO Bulletin, 2020, 25(1), S.1-12
 
Economic growth in Austria lost considerable momentum in recent months. A major reason is the current phase of weakness in the global trade cycle that weighs on exports and industrial output. Persistently favourable financing conditions, fiscal incentives and resilient consumer demand remain supportive to domestic business activity. After an increase of 1.7 percent in 2019, GDP is projected to grow by 1.2 percent in 2020 and 1.4 percent in 2021.
JEL-Codes:E32, E66
Keywords:Business Cycle, Economic Outlook, Forecast
Forschungsbereich:Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik
Sprache:Englisch

Ihre Ansprechpersonen

 

Mag. Dr. Andreas Reinstaller

Funktion: Ökonom (Senior Economist), Schriftleiter WIFO-Monatsberichte und WIFO Bulletin

Tamara Fellinger

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Mag. Ilse Schulz

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tatjana Weber

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung