WIFO-Monatsberichte

Aktuelle Konjunkturberichte für Österreich und die großen OECD-Länder – Vierteljährliche Konjunkturprognose des WIFO – Rund 70 Artikel pro Jahr mit Hintergrundinformationen in Tabellen, Graphiken und englischer Zusammenfassung – Monatlich ausführlicher Tabellensatz mit rund 300 makroökonomischen Indikatoren

Seit 1927 im Volltext online (Zugriff für Förderer und Mitglieder des WIFO kostenlos) – Jahresabonnement 270 €, Einzelheft 27,5 €, einzelne Artikel im Download 16 €

Abonnementbestellung

Autoreninformationen

Suche nach ArtikelnErweiterte Suche

Detailansicht

Vorsichtige Anzeichen einer Konjunkturstabilisierung (Cautious Signs of Economic Stabilisation)
WIFO-Monatsberichte, 2019, 92(12), S.859-865
Online seit: 20.12.2019 10:00
 
In der Weltwirtschaft dürfte die Abkühlungsphase allmählich zu Ende gehen. In den USA und im Euro-Raum wuchs die Wirtschaft im III. Quartal ähnlich stark wie im Vorquartal. Die Stimmung trübte sich dort zuletzt nicht mehr weiter ein. Auch in Österreich blieb die Konjunkturdynamik bislang intakt, die Wirtschaft wuchs im III. Quartal unverändert um 0,2%. In der Herstellung von Waren sank die Wertschöpfung jedoch. Die Konjunktureinschätzungen der Unternehmen stabilisierten sich jüngst etwas, in der Sachgütererzeugung sind die Erwartungen allerdings weiterhin skeptisch. Die Erholung auf dem Arbeitsmarkt verlangsamt sich seit Jahresbeginn. Die Inflation lässt weiter nach.
Forschungsbereich:Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik
Sprache:Deutsch

Cautious Signs of Economic Stabilisation
The global cool-down is likely to bottom out gradually. In the USA and the euro area, economic growth in the third quarter was similarly strong as in the previous quarter. Sentiment did not deteriorate further in these countries recently. Economic momentum in Austria has also remained intact to date, with the business activity continuing to grow by 0.2 percent in the third quarter. In the manufacturing sector, however, value added declined. Companies' assessments of the economy have recently stabilised somewhat, although expectations remain sceptical in the manufacturing sector. The recovery on the labour market has slowed since the beginning of the year. Inflation continues to ease.

Ihre Ansprechpersonen

 

Mag. Dr. Andreas Reinstaller

Funktion: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Schriftleiter WIFO-Monatsberichte und WIFO Bulletin

Tamara Fellinger

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Mag. Ilse Schulz

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tatjana Weber

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung