WIFO-Monatsberichte

Aktuelle Konjunkturberichte für Österreich und die großen OECD-Länder – Vierteljährliche Konjunkturprognose des WIFO – Rund 70 Artikel pro Jahr mit Hintergrundinformationen in Tabellen, Graphiken und englischer Zusammenfassung – Monatlich ausführlicher Tabellensatz mit rund 300 makroökonomischen Indikatoren

Seit 1927 im Volltext online (Zugriff für Förderer und Mitglieder des WIFO kostenlos) – Jahresabonnement 270 €, Einzelheft 27,5 €, einzelne Artikel im Download 16 €

Abonnementbestellung

Autoreninformationen

Suche nach ArtikelnErweiterte Suche

Detailansicht

Julia Grübler (wiiw)
MOSOEL: Wirtschaftliche Konvergenz getrübt durch politische Divergenz (CESEE: Economic Convergence Clouded by Political Uncertainty)
WIFO-Monatsberichte, 2017, 90(7), S.547-554
Online seit: 25.07.2017 0:00
 
Die Wirtschaft der mittel-, ost- und südosteuropäischen Länder (MOSOEL) befindet sich im Spannungsfeld zwischen dem Aufschwung einerseits und politischer Unsicherheit sowie geopolitischen Spannungen andererseits. Kurzfristig setzen sich die positiven Effekte der Erholung im Euro-Raum und der damit verbundenen Exportbelebung sowie der Stabilisierung der Rohölpreise auf niedrigem Niveau gegen mögliche negative Effekte politischer Turbulenzen durch. Gegenüber der wiiw-Frühjahrsprognose wurden die Wachstumsprognosen für die MOSOEL größtenteils nach oben auf 2,4% für 2017 und 2,6% für das Jahr 2018 korrigiert.
Forschungsbereich:Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik
Sprache:Deutsch

CESEE: Economic Convergence Clouded by Political Uncertainty
The international environment for the economies in Central, East and Southeast Europe (CESEE) presents itself as a stark contrast between economic upswing on the one hand and political uncertainty and geopolitical tensions on the other. In the short term, positive effects of the economic recovery in the euro area and related exports, as well as of the continuously low oil price are prevailing over potentially negative effects of political turmoil. Compared with the wiiw Spring Forecast, growth projections for the CESEE region were for the most part revised upwards to 2.4 and 2.6 percent for the years 2017 and 2018, respectively.

Ihre Ansprechpersonen

 

Mag. Dr. Andreas Reinstaller

Funktion: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Schriftleiter WIFO-Monatsberichte und WIFO Bulletin

Tamara Fellinger

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Mag. Ilse Schulz

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tatjana Weber

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung