Search for publicationsAdvanced search

WIFO publications

Prognose für 2019 und 2020: Abschwächung der Konjunktur, aber keine Rezession
WIFO Economic Outlook (German version), October 2019, 32 pages
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Online since: 04.10.2019 10:30
 
Die österreichische Wirtschaft verliert weiter an Schwung und wächst im Prognosezeitraum nur mäßig. Die Schwäche der Weltwirtschaft dämpft die Export- und Industriedynamik. Weiterhin günstige Finanzierungsbedingungen, fiskalische Impulse und eine robuste Konsumnachfrage stützen hingegen die Konjunktur. Das BIP dürfte 2019 um 1,7% und 2020 um 1,4% zunehmen.
Research group:Macroeconomics and European Economic Policy
Language:German

Contact persons

 

Ilse Schulz

Activities: Publications, website, subscriptions

Tamara Fellinger

Activities: Publications, website, subscriptions

Tatjana Weber

Activities: Publications, website, subscriptions