Suche nach PublikationenErweiterte Suche

Detailansicht

Policy Brief: Der Handelsstreit zwischen der EU und den USA. Abschaffung von Autozöllen als Ausweg aus dem Konflikt?
Monographien, Juli 2018, 25 Seiten
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Online seit: 24.07.2018 16:00
 
Die Analyse der aktuellsten Entwicklungen im Handelsstreit zwischen der EU und den USA diskutiert zunächst die generellen handelspolitischen Rahmenbedingungen für die Auseinandersetzung und die Bedeutung des Außenhandels mit den USA für die österreichische Wirtschaft. Wie eine modellbasierte Berechnung der möglichen Beschäftigungseffekte einer vollständigen (multilateralen) Abschaffung aller Zölle auf Pkw in den USA, der EU, China, Japan und Südkorea zeigt, wären durchwegs positive Beschäftigungseffekte einer solchen Vereinbarung zu erwarten. Aus den Berechnungen werden abschließend Politikempfehlungen abgeleitet.
Forschungsbereich:Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb – Strukturwandel und Regionalentwicklung
Sprache:Deutsch

Policy Brief: The Trade Dispute Between the EU and the USA. Complete Removal of Tariffs on Cars as a Way Out of the Conflict?
This Policy Brief discusses the recent developments in the trade dispute between the European Union and the USA. Details on the trade policy framework relevant for understanding this dispute and Austria's trade relationship with the USA are followed by a model-based simulation of the potential employment effects of a complete removal of tariffs on cars among the USA, EU, China, Japan, and South Korea. The estimations reveal positive employment effects throughout for all involved economies. The Policy Brief concludes by offering some policy recommendations based on the simulation results.

Ihre Ansprechpersonen: Redaktionsteam

E-Mail: publikationen@wifo.ac.at

Mag. Ilse Schulz

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tamara Fellinger

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tatjana Weber

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung