Suche nach aktuellen ProjektenErweiterte Suche

Detailansicht

Hans Pitlik (Projektleitung)
Haushaltskonsolidierung unter Berücksichtigung geplanter einnahmenseitiger Maßnahmen (Steuerreformen) und möglicher ausgabenseitiger Konjunkturpakete und Nachhaltigkeit öffentlicher Finanzen nach der COVID-19-Krise (Budget Consolidation Taking into Account Planned Revenue-side Measures (Tax Reforms) and Possible Expenditure-side Stimulus Packages and Sustainability of Public Finances After the COVID-19 Crisis)
Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: EcoAustria – Institut für Wirtschaftsforschung
Die Forschungsarbeit ist ein Gemeinschaftsprojekt von EcoAustria, IHS und WIFO. Das Gesamtprojekt untersucht, wie sich die COVID-19-Krise und die von der Bundesregierung beschlossenen staatlichen Rettungs-, Stützungs- und Konjunkturbelebungsmaßnahmen auf die Nachhaltigkeit der öffentlichen Finanzen auswirken. Das Teilprojekt des WIFO diskutiert politökonomische und institutionelle Grundfragen einer geeigneten fiskalischen Konsolidierungsstrategie. Ziel ist es, die institutionellen Rahmenbedingungen der gesamtstaatlichen Budgetkonsolidierung im europäischen Kontext und im föderativen System Österreichs darzustellen und kritisch zu analysieren.
Keywords:TP_COVID
Forschungsbereich:Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik
Sprache:Deutsch

Budget Consolidation Taking into Account Planned Revenue-side Measures (Tax Reforms) and Possible Expenditure-side Stimulus Packages and Sustainability of Public Finances After the COVID-19 Crisis
This research study is a collaborative project of EcoAustria, IHS and WIFO. The overall project examines how the COVID-19 crisis and the government rescue, support and economic stimulus measures adopted by the Austrian government affect the sustainability of public finances. The WIFO sub-project discusses basic political-economic and institutional questions of an appropriate fiscal consolidation strategy. The aim is to illustrate and critically analyse the institutional framework conditions of the general government budget consolidation in the European context and in Austria's federal system.