Suche nach aktuellen ProjektenErweiterte Suche

Detailansicht

Franz Sinabell (Projektleitung)
Außenhandel und nachhaltige Entwicklung (Foreign Trade and Sustainable Development)
Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
Nachhaltige Entwicklung und Außenhandel stehen in der öffentlichen Diskussion in einem gewissen Spannungsverhältnis. Die generellen Befunde sind nicht eindeutig, ob eine Steigerung des internationalen Handels einer nachhaltigen Entwicklung eher abträglich oder eher günstig ist. In der Analyse wird das Thema eingeschränkt auf Agrargüter, mineralische Rohstoffe, Energieträger, Holz, Tourismus und Freizeitwirtschaft, Know-how-Transfer und Umwelttechnologien. Die vorliegende Evidenz aus der internationalen Literatur wird gesichtet und im Hinblick auf die Relevanz für Österreichs Außenhandel bewertet.
Forschungsbereich:Umwelt, Landwirtschaft und Energie – Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb – Strukturwandel und Regionalentwicklung
Sprache:Deutsch

Foreign Trade and Sustainable Development
Sustainable development and foreign trade are in a certain tension in the public debate. The general findings are not clear as to whether an increase in international trade would be detrimental to sustainable development or more favourable. In the analysis, the topic is restricted to agricultural goods, mineral raw materials, energy sources, wood, tourism and leisure industry, know-how transfer and environmental technologies. The available evidence from the international literature is reviewed and evaluated with regard to its relevance for Austria's foreign trade.

Verwandte Einträge

Projektberichte (in Arbeit), Juli 2019
Auftraggeber: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
In diesem Bericht werden die Befunde der ökonomischen Literatur zum Thema Außenhandel zusammengetragen, und zwar im Hinblick auf Agrargüter, Lebensmittel, Holz und daraus abgeleitete Produkte, mineralische Rohstoffe, Tourismus und Umwelttechnologien. Ergänzt wird diese Zusammenschau mit ausführlichen Statistiken über den Außenhandel Österreichs. Besonders Augenmerk gilt Fragestellungen, die in der ökonomischen Literatur eher geringe Aufmerksamkeit erhalten, wie Umweltauswirkungen, Konsequenzen für Arbeitsstandards und Fragen der Selbstversorgung mit Lebensmitteln in Entwicklungsländern.