WIFO Working Papers

Discussion papers by WIFO staff, consultants and guests – As of 2006 available online only – Free download

WIFO Working Papers are not peer reviewed and are not necessarily based on a coordinated position of WIFO. The authors were informed about the Guidelines for Good Scientific Practice of the Austrian Agency for Research Integrity (ÖAWI), in particular with regard to the documentation of all elements necessary for the replicability of the results.

SearchAdvanced search

Details

Die österreichischen Unternehmen in der COVID-19-Pandemie. Ergebnisse der Sonderfragen des WIFO-Konjunkturtests
WIFO-Konjunkturtest Sonderausgabe, 2020, (1), 18 pages
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Supported by: European Commission
Online since: 20.05.2020 0:00
Im WIFO-Konjunkturtest vom April wurden Sonderfragen zur COVID-19-Pandemie gestellt. Wie die Befragungsergebnisse zeigen, hat die Mehrzahl der Unternehmen auf die negativen Auswirkungen der COVID-19-Krise bereits mit Maßnahmen reagiert. Für heuer wird ein deutlicher Rückgang der Jahresumsätze erwartet – im Durchschnitt um 20%. Die Unternehmen rechnen nicht damit, diese Einbußen 2021 ausgleichen zu können. Mehr als die Hälfte der Unternehmen geben an, sechs Monate oder länger überstehen zu können, wenn die derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie in Kraft bleiben, allerdings geben rund 35% eine Frist von nur drei Monaten oder weniger an. Die staatlichen Unterstützungsleistungen werden von den meisten Unternehmen als hilfreich oder sehr hilfreich angesehen.
Keywords:TP_COVID
Research group:Industrial Economics, Innovation and International Competition
Language:German