Suche nach PublikationenErweiterte Suche

Detailansicht

OECD Multiprod – Ergebnisse für Österreich (OECD Multiprod – Results for Austria)
Monographien, Dezember 2018, 26 Seiten
Auftraggeber: Rat für Forschung und Technologieentwicklung
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Online seit: 16.01.2019 0:00
 
Die OECD initiierte 2015 das Projekt "Multiprod", das erstmals die Produktivitätsentwicklung von Unternehmen auf Basis von Unternehmensmikrodaten international vergleichend analysieren sollte. Das WIFO untersuchte aufgrund von Mikrodaten von Statistik Austria die Produktivitätsentwicklung in Österreich und verglich sie mit den am Multiprod-Projekt teilnehmenden Ländern (darunter die Innovation Leader Finnland, Schweden, Dänemark). Leider beeinflussen Strukturunterschiede zwischen den Unternehmensdaten von Statistik Austria (Leistungs- und Strukturerhebung) und anderen Ländern, wie z. B. das Fehlen von Kapitalstockdaten die Ergebnisse erheblich. Ein aussagekräftiger internationaler Vergleich der Daten war deshalb nicht möglich.
Forschungsbereich:Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb
Sprache:Deutsch

OECD Multiprod – Results for Austria
In 2015, the OECD initiated the "Multiprod" project, which for the first time was to analyse the productivity development of companies on the basis of company microdata in an international comparison. WIFO examined productivity development in Austria on the basis of microdata from Statistik Austria and compared it with the countries participating in the Multiprod project (including the innovation leaders Finland, Sweden and Denmark). Unfortunately, structural differences between the enterprise data of Statistik Austria (performance and structure survey) and other countries, such as the lack of capital stock data, considerably influence the results. A meaningful international comparison of the data was therefore not possible.

Verwandte Einträge

Jürgen Janger (Projektleitung)
MultiProd – Produktivität der österreichischen Unternehmen im internationalen Vergleich (MultiProd – Productivity of Austrian Firms in an International Comparison)
Abgeschlossene Forschungsprojekte
Auftraggeber: Rat für Forschung und Technologieentwicklung
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Abgeschlossen: 2019
Das 2015 von der OECD initiierte Projekt "MultiProd" wird erstmals die Produktivitätsentwicklung von Unternehmen auf Basis von Unternehmensmikrodaten analysieren. Das WIFO untersucht anhand von Mikrodaten von Statistik Austria die Entwicklung der Produktivität in Österreich und vergleicht die Ergebnisse mit denen der am Multiprod-Projekt teilnehmenden Länder (darunter die Innovation Leader Finnland, Schweden, Dänemark). Die im Rahmen des Projekts erhobenen Daten erlauben internationale Strukturvergleiche und zeigen, wie die Produktivitätsunterschiede mikroökonomisch entstehen. So lässt sich festzustellen, ob eventuelle Produktivitätsdifferenzen in Österreich auf die Leistung der produktivsten oder der durchschnittlichen Unternehmen zurückzuführen sind.

Ihre Ansprechpersonen: Redaktionsteam

E-Mail: publikationen@wifo.ac.at

Mag. Ilse Schulz

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tamara Fellinger

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tatjana Weber

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung