Regionalökonomie im Fokus

18.10.2019

"Geoffrey J. D. Hewings"-Workshop am WIFO

Schon zum zwölften Mal fand am WIFO im September 2019 der "Geoffrey J. D. Hewings"-Workshop in Regional Economics statt, zu dem das Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung zahlreiche Kollegen und Kolleginnen aus dem In- und Ausland begrüßen durfte, die ihre neuesten Forschungsarbeiten präsentierten.

Die dabei diskutierten Themen waren sehr vielfältig und behandelten beispielsweise die Auswirkungen von Hochwasserereignissen auf städtische Wohnungspreise, den Einfluss des Schutzes geistiger Eigentumsrechte auf den Wettbewerb zwischen Unternehmen oder den Zusammenhang zwischen Transportinfrastruktur und Produktivität.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der Vortrag von Prof. Riccardo Crescenzi von der London School of Economics, der einen faszinierenden inhaltlichen Bogen von den regionalen Wirkungen ausländischer Direktinvestitionen bis hin zu den, von der Wirtschaftsentwicklung auf lokaler und regionaler Ebene maßgeblich beeinflussten Ergebnissen des Brexit-Referendums im Vereinigten Königreich spannte.

Prof. Geoffrey J. D. Hewings, Namenspatron des Workshops und regelmäßiger Teilnehmer, war bis zu seiner Emeritierung am Department of Economics sowie am Department of Geography der University of Illinois at Urbana-Champaign, USA, tätig und hat unzählige wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der Regionalökonomie veröffentlicht. Im Jahr 1989 gründete er das Regional Economics Applications Laboratory (REAL), an dem angehende Regionalökonomen und -ökonominnen gemeinsam mit renommierten Wissenschaftern und Wissenschafterinnen forschen. Auch zahlreiche WIFO-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen kamen in den Genuss, am REAL forschen zu dürfen. Trotz seiner kürzlich erfolgten Pensionierung, die er konsequent ignoriert, bereist Hewings noch immer Jahr für Jahr die ganze Welt, um junge Forscherinnen und Forscher zu treffen, mit ihnen zu arbeiten und sie wissenschaftlich zu inspirieren und zu begleiten. Er ist auch Mitglied des International Board des WIFO und dem Institut seit langem eng verbunden.

Rückfragen an

Mag. Dr. Oliver Fritz, PhD

Forschungsbereiche: Strukturwandel und Regionalentwicklung
WIFO-Ökonom Oliver Fritz, Geoffrey J. D. Hewings und Riccardo Crescenzi © WIFO
WIFO-Ökonom Oliver Fritz, Geoffrey J. D. Hewings und Riccardo Crescenzi © WIFO