"High-Level Forum Africa-Europe"

18.12.2018

Klaus Friesenbichler kommentiert im Ö1-Interview das "High-Level Forum Africa-Europe"

Der WIFO-Entwicklungsökonom Klaus Friesenbichler spricht im ORF-Radio über das "High-Level Forum Africa-Europe".

Am 18. Dezember findet das "High-Level Forum Africa-Europe" statt, das im Rahmen der österreichischen Ratspräsidentschaft der EU veranstaltet wird. Die Veranstaltung titelt "Taking cooperation to the digital age" und bietet eine Gesprächsplattform für europäische und afrikanische Staats- und Regierungschefs sowie Unternehmensvertreter und -vertreterinnen um Innovation und Digitalisierung im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit zu sprechen. Vor diesem Hintergrund stand der WIFO-Entwicklungsökonom und Forumsteilnehmer Klaus Friesenbichler dem ORF-Radio Rede und Antwort. Dabei standen insbesondere folgende Fragen im Mittelpunkt: Gibt es eine EU-Strategie zu Afrika? Wie sind Migrationsfragen hier einzuordnen? Mit welchen Ländern ist eine Kooperation wahrscheinlich?

 
Das gesamte Interview zum Nachhören 
Nähere Informationen zum "High-Level Forum Africa-Europa"
Rückfragen an

Dr. Margit Schratzenstaller-Altzinger

Funktion: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Stellvertretende Leiterin