Archiv der WIFO-Newsletter

WIFO Newsletter

WIFO-Newsletter 13.08.2020
View this email in your browser
Newsletter 13.08.2020

 
Sommervorsaison startet mit massiven Einbußen

Tourismusanalyse Mai bis Juni 2020


Mit der Wiedereröffnung der Beherbergungsbetriebe Ende Mai lief der Tourismus in Österreich im Juni 2020 nur sehr zögerlich an: Die Zahl der Gästeankünfte lag um 61,5% unter dem Vergleichswert von 2019, jene der Übernachtungen um 58,6%. Für die Sommervorsaison von Mai bis Juni 2020 bedeutet dies insgesamt drastische Einbußen in der mengenmäßigen Nachfrage (Ankünfte –73,9%, Nächtigungen –70,2%) und bei den Einnahmen (nominell –69,9%, real –70,2%). Mehr
WIFO-Konjunkturbericht August 2020: Hohe Konjunkturrisiken aufgrund steigender COVID-19-Infektionszahlen

Erholung der Wirtschaft zeichnet sich ab


Die für Österreich relevanten Vorlaufindikatoren deuten darauf hin, dass der Rückgang der Wirtschaftsleistung aufgrund der COVID-19-Pandemie im April 2020 einen Tiefpunkt erreichte. Die Umfragedaten signalisieren eine Verbesserung sowohl in der verarbeitenden Industrie als auch im Dienstleistungssektor. Während die Unternehmenserwartungen aufwärtsgerichtet sind, wird die aktuelle Lage noch überwiegend pessimistisch beurteilt. Mehr
WIFO-Konjunkturtest vom Juli 2020

Erholung der Konjunktureinschätzungen nimmt Gestalt an


Der WIFO-Konjunkturklimaindex liegt im Juli, trotz eines deutlichen Anstiegs (+5,9 Punkte), mit –15,0 Punkten weiter auf einem Niveau, das zuletzt in der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise 2008/09 erreicht wurde. Die österreichischen Unternehmen schätzen die aktuelle Konjunktur weiterhin pessimistisch ein, allerdings nimmt die Verbesserung der Erwartungen deutlicher Gestalt an. In der Bauwirtschaft sind die Unternehmen wesentlich zuversichtlicher als in der Sachgütererzeugung und den Dienstleistungen. Mehr
Aktuelle Schnellschätzung des WIFO

COVID-19-Pandemie verursacht historischen Einbruch der Wirtschaftsleistung im II. Quartal 2020


Gemäß der aktuellen Schnellschätzung des WIFO brach die österreichische Wirtschaft im II. Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahr um 12,8% ein. Damit führten die wirtschaftlichen Effekte der COVID-19-Pandemie wie erwartet zu einer Rezession in historischem Ausmaß. Mehr
Engagement für European Foundation for Management Development

Christoph Badelt zum Ehrenmitglied der EFMD ernannt


WIFO-Leiter Christoph Badelt wurde vom Kuratorium der European Foundation for Management Development (EFMD) aufgrund seines herausragenden Beitrags zur Managementausbildung und seines langjährigen Engagements innerhalb der internationalen Organisation zum Ehrenmitglied ernannt. Mehr

Publikationen

11.08.20
Deep, But Short Recession in Austria. Economic Outlook for 2020 and 2021
WIFO Bulletin

30.07.20
Erholung der Konjunktureinschätzungen nimmt Gestalt an. Ergebnisse des WIFO-Konjunkturtests vom Juli 2020
WIFO-Konjunkturtest

30.07.20
89th Euroconstruct Conference: European Construction Market Outlook until 2022 – Austrian Construction Market in the Shadow of the COVID-19 Pandemic. Country Report Austria
Monographien

30.07.20
Innovative Beschäftigungsmöglichkeiten für junge Mindestsicherungsbeziehende in Wien. Begleitende Evaluierung der Maßnahme "Back to the Future – Beschäftigung"
Monographien

30.07.20
Trapez.Analyse: Geschlechtsspezifische Pensionsunterschiede in Österreich. Quantitative und qualitative Befunde
Monographien

29.07.20
WIFO-Monatsberichte, Heft 7/2020
WIFO-Monatsberichte

29.07.20
Investitionen der Sachgütererzeugung brechen aufgrund der COVID-19-Krise ein. Ergebnisse des WIFO-Investitionstests vom Frühjahr 2020
WIFO-Monatsberichte

29.07.20
Tiefe, jedoch kurze Rezession in Österreich. Prognose für 2020 und 2021
WIFO-Monatsberichte

29.07.20
Digitalisierung in Österreich: Fortschritt und Home-Office-Potential
WIFO-Monatsberichte

29.07.20
Schlüsselindikatoren zu Klimawandel und Energiewirtschaft 2020. Sonderthema: COVID-19, CO2-Emissionen und Konjunkturpakete als Chance für strukturorientierten Klimaschutz
WIFO-Monatsberichte

29.07.20
Kennzahlen zur Wirtschaftslage
WIFO-Monatsberichte

20.07.20
COVID-19-Pandemie: Beschäftigungssituation für Frauen schwieriger
WIFO Research Briefs

20.07.20
Mittelfristige Beschäftigungsprognose für Österreich und die Bundesländer. Berufliche und sektorale Veränderungen 2018 bis 2025
Monographien

15.07.20
Effects of the COVID-19 Related Economic Downturn on Greenhouse Gas Emissions in Austria
WIFO Working Papers

15.07.20
Fixing Long-term Price Paths for Fossil Energy. The Optimal Incentive for Limiting Global Warming
WIFO Working Papers

Veranstaltungen


15.9.2020 13:30
Exploring the predictive ability of LIKES of posts on the Facebook pages of four major city DMOs in Austria

9.10.2020 10:30
Präsentation der WIFO-Konjunkturprognose vom Oktober 2020

18.12.2020 10:30
Präsentation der WIFO-Konjunkturprognose vom Dezember 2020

WIFO | Arsenal, Objekt 20 Wien 1030 Austria | +43 1 798 26 01-0
WIFO | Arsenal, Objekt 20, 1030 Wien, Österreich | +43 1 798 26 01-0
Twitter
Facebook
LinkedIn
Abmelden von <<Email Address>> von diesem Newsletter.
Abmelden
Abmelden von <<Email Address>> von diesem Newsletter.
Datenschutzerklärung