Suche nach aktuellen ProjektenErweiterte Suche

Leitung aktueller Projekte: Yvonne Wolfmayr (2 Treffer)

Yvonne Wolfmayr (Projektleitung)
Wissenschaftliche Begleitung der Evaluierung der Außenwirtschaftsstrategie 2018 (Scientific Monitoring of the Evaluation of the Austrian Foreign Trade Strategy 2018)
Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Die neu formulierte Außenwirtschaftsstrategie 2018 bildet die Grundlage für die österreichische Außenwirtschaftspolitik der kommenden Jahre. Die Evaluierung der Strategie wird vom WIFO wissenschaftlich begleitet. Das WIFO berät bei der Entwicklung einer geeigneten Datenbasis sowie bei der Definition von Messgrößen zur Beurteilung der Zielerreichung und des Umsetzungserfolges auf Maßnahmenebene. Begleitend wird auf Basis eines zu entwickelnden gesamtwirtschaftlichen Indikatorensets eine qualitative Gesamteinschätzung vorgenommen, ob die Ziele und Maßnahmen der Außenwirtschaftsstrategie 2018 Strukturveränderungen auf gesamtwirtschaftlicher Ebene in die gewünschte Richtung unterstützen können.
Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung – Copenhagen Economics – Deloitte Global Trade Advisory – Valdani Vicari & Associati Srl – Universität Bern, World Trade Institute
Auftraggeber: Europäisches Parlament
The framework contract offers foreign policy expertise to the European Parliament in the area of international trade. WIFO is part of a European consortium composed of private consultancies and academic experts from 5 research institutes lead by Copenhagen Economics to conduct economic, trade, FDI and foreign policy analyses in the following fields: WTO as a pillar of the world trading system; multilateralism, regionalism and nationalism in the global economic governance; bilateral and plurilateral agreements; the EU's autonomous trade measures; the Generalised System of Preferences (GSP); rules of origin; trade defence instruments (anti-dumping, countervailing duties, safeguards); external aspects of the EU competitiveness strategy; the EU's trade related assistance to third countries; the external dimensions of the EU Single Market; the role of non-tariff barriers in EU trade policy and trade promotion; EU relations with third countries; foreign investment-related issue; public procurement; raw materials and energy related issues; other trade related issues, including label laws, environmental protection, sustainable development and labour rights.