Die vielfältigen Auswirkungen des Brexit

24.12.2020

Ausgewählte WIFO-Ergebnisse zur ökonomischen (Des-)Integration

Nach langen, zähen Verhandlungen wurde ein Brexit-Deal nun Realität. Eine Studiensammlung gibt Überblick über die unterschiedlichen Effekte des Austritts vom Vereinigten Königreich aus der EU und dem Binnenmarkt. Eine Vielzahl an WIFO-Studien zeigt die ökonomischen Auswirkungen auf mehreren Ebenen.

Viele Fragen tun sich auf: Welche wirtschaftlichen Auswirkungen sind ab dem 1. Jänner 2021 zu erwarten? Wie stark wird der Handel mit Waren und Dienstleistungen betroffen sein? Wie werden Preise sich entwickeln? Wie wird Forschungslandschaft oder die Regulierung des Marktes betroffen sein?

Ein Wegweiser zu ausgewählten Forschungsarbeiten von Ökonominnen und Ökonomen des WIFO:

Inwiefern hängt der Warenhandel im Binnenmarkt mit Produktivität und Wohlfahrt zusammen?
The performance of the Single Market for goods after 25 years
Yvonne Wolfmayr, Klaus S. Friesenbichler, Harald Oberhofer, Michael Pfaffermayr

Welche Schlussfolgerungen kann man aus Beobachtungen beim EU-Beitritt für den EU-Austritt ziehen?
Does EU-accession affect domestic market structures and firm level productivity?
Klaus S. Friesenbichler

Was sind die Auswirkungen des Brexit auf Handel und Wohlfahrt in der EU und im Vereinigten Königreich?
Estimating the Trade and Welfare Effects of Brexit: A Panel Data Structural Gravity Model
Harald Oberhofer, Michael Pfaffermayr

Inwiefern ist der Finanzsektor vom Brexit betroffen?
Schwerpunkt Außenwirtschaft 2018/2019: Financial aspects of Brexit
Thomas Url

Welche strukturellen Auswirkungen könnten sich für das britische Produktionspotential ergeben?
Tradability and productivity growth differentials across EU Member States
Klaus S. Friesenbichler, Christian Glocker

Was bedeutet der Ausstieg aus europäischen Wertschöpfungsketten für die Produktivität?
Drivers of Integration into a Regional Trade Bloc and their Impact on Productivity
Agnes Kügler, Andreas Reinstaller, Klaus S. Friesenbichler

Welche Preisdynamik ist durch die Disintegration aus Wertschöpfungsketten zu erwarten?
Does value chain integration dampen producer price developments? Evidence from the European Union
Klaus S. Friesenbichler, Agnes Kügler, Andreas Reinstaller

Könnte die Regulierung im Vereinigten Königreich betroffen sein, wenn der Acquis Communitaire nicht mehr umgesetzt werden muss?
Exporting the Competition Policy Regime of the European Union: Success or Failure? Empirical Evidence for Acceding Countries
Michael H. Böheim, Klaus S. Friesenbichler

Wie wird sich der Brexit auf die wirtschaftliche Resilienz vom Vereinigten Königreich auswirken?
Single Market Transmission Mechanisms Before, During and After the 2008-09 Crisis
Harald Oberhofer, Christian Glocker, Werner Hölzl, Peter Huber, Serguei Kaniovski, Klaus Nowotny, Michael Pfaffermayr (WIFO), Monique Ebell, Nikolaus Kontogiannis (NIESR, London)

Wird der Brexit Auswirkungen auf die Forschungslandschaft haben?
Mobility Patterns and Career Paths of EU Researchers
Jürgen Janger, Agnes Kügler

Inwiefern ist das EU-Budget vom Brexit betroffen?
Features and Challenges of the EU Budget: Brexit and EU Budget
Margit Schratzenstaller

Rückfragen an

Mag. Dr. Klaus S. Friesenbichler

Forschungsbereiche: Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb

Mag. Dr. Agnes Kügler, MSc

Forschungsbereiche: Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb

Univ.-Prof. MMag. Dr. Harald Oberhofer

Forschungsbereiche: Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb

Mag. Dr. Andreas Reinstaller

Forschungsbereiche: Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb
© Chris Lawton/Unsplash
© Chris Lawton/Unsplash