Steuerreform für 2022 bis 2024

08.10.2021

Ersteinschätzung des WIFO

Im Rahmen der Pressekonferenz zur Konjunkturprognose für 2021 und 2022 am 8. Oktober 2021 präsentierte WIFO-Direktor Gabriel Felbermayr auch eine Ersteinschätzung zur Steuerreform für 2022 bis 2024.

Die vollständige Presseunterlage von Josef Baumgartner, Jürgen Bierbaumer, Stefan Ederer, Gabriel Felbermayr, Serguei Kaniovski, Claudia Kettner-Marx, Simon Loretz, Stefan Schiman und Margit Schratzenstaller steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Rückfragen an

Univ.-Prof. MMag. Gabriel Felbermayr, PhD

Funktion: Ökonom (Senior Economist), Direktor

Dr. Margit Schratzenstaller-Altzinger, MA

Forschungsbereiche: Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik
© Wassim Chouak/Unsplash
© Wassim Chouak/Unsplash