Aktuelle ProjekteErweiterte Suche

Detailansicht

Daniela Kletzan-Slamanig (Projektleitung)
Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie in Österreich. Aktualisierung der ökonomischen Analyse der Wassernutzung
Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
Aufbauend auf den Studien aus den Jahren 2004 und 2014 wird die ökonomische Bedeutung der Wassernutzung (gemäß Art. 5 und Anhang III Wasserrahmenrichtlinie) in Österreich analysiert. Darüber hinaus werden neue Aspekte aufgegriffen und konzeptuelle Überlegungen für eine künftige Analyse angestellt. Dies betrifft in erster Linie die Diskussion von Ansätzen zur Bewertung von Umwelt- und Ressourcenkosten sowie die Bewertung der Beiträge der einzelnen Sektoren zur Zielerreichung. Weiters wird auf die Bereiche Wasserverbrauch im Wintertourismus (Beschneiungsanlagen) und Gefährdung durch Altlasten eingegangen.
Forschungsbereich:Umwelt, Landwirtschaft und Energie
Sprache:Deutsch

Implementation of the Water Framework Directive in Austria. Updating the Economic Analysis of Water Use
Based on the studies carried out in 2004 and 2014, the economic significance of water use (in accordance with Art. 5 and Annex III of the Water Framework Directive) in Austria will be analysed. In addition, new aspects will be addressed and conceptual considerations will be made for a future analysis. This concerns primarily the discussion of approaches for the assessment of environmental and resource costs as well as the assessment of the contributions of the individual sectors to the achievement of objectives. Furthermore, the areas of water consumption in winter tourism (snow-making systems) and hazards caused by contaminated sites will be discussed.