Aktuelle ProjekteErweiterte Suche

Detailansicht

Jürgen Janger (Projektleitung)
Follow the Money: Finanzierung von Forschung und strategischen Zielen der Hochschulen. Eine empirische Fallstudie für Österreich und Schweden
Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Universität Wien
Universitäten als Kern der wissensbasierten Gesellschaft und Forschende stehen in einem komplexen Wettbewerb um Forschungsgelder. In der Gestaltung des Profils einer Universität gewinnt das Prestige der eingeworbenen Mittel immer mehr an Bedeutung. Die Universitätsleitung steht damit vor der Herausforderung, zwischen externen Erwartungen, den Zielen des New Public Management und einer Vielzahl interner Ziele abzuwägen. Die Doppelzugehörigkeit der Forschenden zu ihren Organisationen wie auch zu ihren epistemischen Gemeinschaften spielt dabei eine zentrale Rolle. Die vorliegende Studie vergleicht den Umgang von Universitätsleitungen mit diesem Spannungsverhältnis in den unterschiedlichen Bildungssystemen und Universitätstypen von Österreich und Schweden sowie das Zusammenspiel verschiedener Finanzierungsströme.
Forschungsbereich:Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb
Sprache:Deutsch

Follow the Money: The Relations Between Funding Streams for Research and Strategic Targets as a Challenge for University Management. An Empirical Case Study Comparing Austria and Sweden
Research funding is an increasingly important strategic issue for universities. Uni-versities and their researchers compete for funding in a landscape of growing complexity; and the prestige and orienta-tion of research funds plays a rising role in shaping universities’ profile. However, the governance of research funding is a particularly challenging task for university leader-ship. Leaders face considerable information assymetries and are also confronted with a complex mul-tiplicity of external expectations. Incorporating and balancing these expectations with the institutional mission is a challenge. National higher education and funding systems play a crucial role in how university leadership at-tempts to govern research funding. As is known national systems vary strongly. But also within nation state, there is a strong diversity of types of universities, as well as of funding mechanisms. Comparative research is needed to produce knowledge beyond the particularity of singular cases.