Call for Papers: 2nd WWWforEurope Best Paper Award

Call for Papers: Euroframe Conference, Vienna, 12 June 2015

Die Forschungsbereiche des WIFO

Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik

Arbeitsmarkt, Einkommen und soziale Sicherheit

Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb

Strukturwandel und Regionalentwicklung

Umwelt, Landwirtschaft und Energie

Aktuelle Projekte und Schwerpunkte

Headline

WIFO-Konjunkturportal

Das Konjunkturportal enthält die regulären Publikationen des WIFO zur österreichischen und internationalen Konjunktur, darunter monatliche Konjunkturberichte, Prognosen, die volkswirtschaftliche Quartalsrechnung, den WIFO-Konjunkturtest und den WIFO-Konjunkturindikator.
 

Projektleiter: Marcus Scheiblecker
Forschungsbereiche: alle Forschungsbereiche
Web: http://konjunktur.wifo.ac.at

Headline

WWWforEurope: Welfare, Wealth and Work

Ziel des Forschungsprojektes ist es, auf Basis profunder wissenschaftlicher Arbeit die analytischen Grundlagen für die sozioökologische Transformation zu erarbeiten und operationale Konzepte für deren Umsetzung zu entwickeln. Dazu werden in dem Projekt fünf Forschungsschwerpunkte angesprochen, von denen jeder ein für die sozioökologische Transformation wesentliches Politikfeld reflektiert.

Projektlaufzeit: 2012 bis 2016
Projektleiter: Karl Aiginger
Forschungsbereiche: alle Forschungsbereiche
Web: http://www.foreurope.eu

Headline

FIW 2013-2014 – Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft

Das Kompetenzzentrum "Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft – FIW" dient der Unterstützung und Vernetzung der wissenschaftlichen Community im Bereich der internationalen Wirtschaft mit dem Ziel, sowohl Fachwissen als auch wissenschafts- und wirtschaftspolitisch orientierte Diskussionen über die internationale Wirtschaft zu fördern.

Projektlaufzeit: 2013 bis 2014
Projektleiter: Fritz Breuss
Forschungsbereich: Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb
Web: http://www.fiw.ac.at

Headline

Competitiveness Report. Rahmenvertrag 2015-2018

Das WIFO leitet seit 2003 ein hochrangiges Konsortium internationaler Forschungsinstitute zur Vorbereitung des Berichts über die Europäische Wettbewerbsfähigkeit der Europäischen Kommission. Die Zusammenfassungen der Hintergrundberichte erscheinen im jährlichen Bericht über die Europäische Wettbewerbsfähigkeit.

Projektlaufzeit: bis 2014
Projektleiter: Andreas Reinstaller
Forschungsbereich: Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb
Web: zur Projekt-Website

WIFO-Konjunkturberichterstattung

Publikationstermine

 

:

AktuellesRSS-Feed

WIFO-Publikationen

18.12.2014 11:00 (Prognose)

WIFO-Konjunkturprognose Dezember 2014

16.12.2014 (WIFO Working Papers)

Job Creation Scheme

16.12.2014 (WIFO Working Papers)

Schumpeter and Venture Finance

15.12.2014 (Bundesländer-Quartalsbericht)

Regionalwirtschaft II. Quartal 2014

12.12.2014 (Monographien)

Energiebilanz 2013

 
  • Euroconstruct nm