Aktuelle Projekte: Angela Köppl(4 Treffer)

Angela Köppl (Projektleitung), EconTrans – Embedding Climate Policies into Deep Economic Transformations (ACRP10)

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
EconTrans offers an integrated perspective to address interlinked challenges: rapid greenhouse gas emission reduction, achieving the Sustainable Development Goals, and coping with fundamental transformations triggered by breakthrough technologies, from plus-energy buildings to self-driving electric cars. Enlarging the scope of conventional analysis by rethinking the indicators of well-being, extending the scope of resources and deepening the understanding of how well-being relates to planetary boundaries allow to derive recommendations for targeted policies.
 
Auftraggeber: Klima- und Energiefonds
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung – Internationales Institut für Angewandte Systemanalyse – Karl-Franzens-Universität Graz, Wegener Zentrum für Klima und Globalen Wandel

Angela Köppl (Projektleitung), Impact Assessment für die Erstellung der österreichischen Energie- und Klimastrategie

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Das Projekt soll die Erstellung einer integrierten österreichischen Energie- und Klimastrategie unterstützen. Die zugrundeliegende Methode zur Analyse von Energiesystemen wurde als Forschungsstrategie im Rahmen des Projektes ClimTrans entwickelt: Das Energiesystem wird in seiner inneren Struktur analysiert, d.h. die gesamte energetische Wertschöpfungskette wird beginnend mit den Funktionalitäten über die Endenergie bis zur Primärenergie behandelt. Diese innere Struktur wird dann in drei Ebenen, nämlich der physischen, der ökonomischen und der institutionellen, für weitere Analysen verwendet. Folgende Ergebnisse werden angestrebt: eine kohärente Darstellung des Energiesystems mit den physischen, ökonomischen und institutionellen Interaktionen sowie eine Abschätzung des Spektrums an möglichen Transformationspfaden in Hinblick auf erreichbare Energie- und Emissionsintensitäten.
 
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Angela Köppl (Projektleitung), ZIRBE – Interdisziplinäres Innovationslabor zur Demonstration und Entwicklung Regionaler Lösungen gemeinsam mit der Bevölkerung zur Annäherung an die Energieautonomie

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Das Sondierungsprojekt schafft die Grundlagen für das Innovationslabor ZIRBE, welches den Rahmen für die wissenschaftliche Untersuchung und Nutzung der Möglichkeiten und Auswirkungen eines neuen Energiesystems in der Region nicht nur aus technischer, sondern insbesondere auch aus gesellschaftlicher und volkswirtschaftlicher Perspektive bietet. Auf dieser Basis sollen Maßnahmen entworfen werden, um die soziotechnische Transformation in ein neues Energiezeitalter erfolgreich zu gestalten.
 
Auftraggeber: Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung

Angela Köppl (Projektleitung), Kooperation im Rahmen des Climate Change Centre Austria (CCCA)

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
 
Auftraggeber: Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Login-Formular