Aktuelle Projekte: Thomas Leoni(6 Treffer)

Thomas Leoni (Projektleitung), Berechnung der Lohnnebenkosten

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
 
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung

Thomas Leoni (Projektleitung), Fehlzeitenreport 2017. Krankheits- und unfallbedingte Fehlzeiten in Österreich

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Der Fehlzeitenreport gibt eine breit angelegte Übersicht über die gesundheitsbedingten Fehlzeiten in Österreich. Das Schwerpunktkapitel des Berichtes ist 2017 dem Thema "Alternsgerechte Arbeitswelt" gewidmet. In einem ersten Schritt werden empirische Erkenntnisse zur gesundheitlichen Situation der älteren Erwerbspersonen sowie zu den wichtigsten Hürden und Herausforderungen für die Beschäftigung Älterer auf dem Arbeitsplatz zusammengestellt bzw. auf Basis neuer Analysen generiert. In einem zweiten Schritt wird die Frage beleuchtet, welche Eigenschaften eine "alternsgerechte Arbeitswelt" bzw. "alternsgerechte Arbeitsplätze" aufweisen sollen. Der dritte und abschließende Teil des Schwerpunktkapitels nimmt dagegen einen praxisbezogenen Standpunkt ein und untersucht im Lichte von konkreten Maßnahmen und Good-Practice-Beispielen, welche Optionen für eine alternsgerechte Gestaltung der Arbeitswelt zweckmäßig sind.
 
Auftraggeber: Bundesarbeitskammer – Wirtschaftskammer Österreich – Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung

Thomas Leoni (Projektleitung), Partial Health-related Benefits and Other Work Incentives for Sickness and Disability Benefits Recipients: A Comparison of Reforms in Europe and the USA. Disability Research Center Year 4

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
We investigate strategies pursued by OECD countries to increase the labour force attachment of sickness or disability benefit recipients. We focus on changes in policies that regulate the combination of benefit receipt with paid work activity. Our research builds upon and expands work that we are currently carrying out for the Disability Research Center. In a first step, we will survey and discuss OECD countries' approaches to partial disability benefits and similar policies to increase sick or disabled persons' labour market attachment. In a second step, we will estimate the economic and subjective wellbeing of disabled persons and their participation in the labour market for the period 2003 to 2013 using micro-data for the USA and a set of European countries.
 
Auftraggeber: National Bureau of Economic Research
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung

Thomas Leoni (Projektleitung), Die gesundheitliche Dimension der Beschäftigungsfähigkeit. Bedarfsanalyse und Reformvorschläge

Forschungsprogramm "Österreich 2025"
Neben einer Bedarfsanalyse in Bezug auf die Beschäftigungsfähigkeit und die Vermittlung von Personen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen in Österreich werden die unterschiedlichen Ansätze untersucht, die international erprobt und implementiert wurden, um Arbeitsunfähigkeit zu bekämpfen und die gesundheitliche Komponente der Beschäftigungsfähigkeit zu fördern. Auf dieser Basis werden handlungspolitische Empfehlungen abgeleitet.
 
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung

Thomas Leoni (Projektleitung), Multiple Framework Service Contract for Provision of External Expertise on Regulatory and Policy Issues in the Fields of Social Policy and Social Protection

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
The framework service contract is intended to support the work of the Employment and Social Affairs Committee (EMPL) in the European Parliament by enabling it to order studies, briefings as well as workshops in the areas of competence of the EMPL Committee.
 
Auftraggeber: Europäisches Parlament
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung – IDEA Consult – Institut für die Zukunft der Arbeit

Thomas Leoni (Projektleitung), Multiple Framework Service Contract for Provision of External Expertise on Regulatory and Policy Issues in the Fields of Employment Policy

Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
The framework service contract is intended to support the work of the Employment and Social Affairs Committee (EMPL) in the European Parliament by enabling it to order studies, briefings as well as workshops in the areas of competence of the EMPL Committee.
 
Auftraggeber: Europäisches Parlament
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung – IDEA Consult – Institut für die Zukunft der Arbeit
Login-Formular