Suche nach Publikationen

Detailansicht

Stefan Ederer, Österreichische Wirtschaft wächst kräftig. Prognose für 2017 bis 2019

WIFO-Monatsberichte, 2018, 91(1), S.3-14
   
Die österreichische Sachgütererzeugung profitiert von der kräftigen internationalen Konjunktur. Die hohe Auslastung der Produktionskapazitäten zieht eine lebhafte Investitionsdynamik nach sich. Der private Konsum stützt die Konjunktur, auch wenn er ihr in der Spätphase des Aufschwunges kaum zusätzlichen Schub verleiht, weil die Einkommensentwicklung verhalten bleibt.
 
Online seit: 30.01.2018 0:00
Forschungsbereich:Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik
Sprache:Deutsch

Strong Growth Prospects for Austria's Economy. Economic Outlook for 2017 to 2019

Austria's manufacturing sector is benefitting from buoyant international business activity. The high degree of productive capacity utilisation provides major stimulus for domestic investment. Private consumption also lends continued support to output growth, even if it does not give a strong additional momentum at the advanced stage of the cyclical upswing, as income growth remains moderate.

Ihre Ansprechpersonen

Ilse Schulz

Mag. Ilse Schulz

Funktion: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Dienstleistungsbereich
Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tamara Fellinger

Tamara Fellinger

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung

Tatjana Weber

Tatjana Weber

Tätigkeitsbereiche: Redaktion, Website, Publikationen, Abonnentenbetreuung
Login-Formular